Jugendarbeit und Nachwuchsförderung
 

Die Arbeit eines Jugendwarts

 

 

Mein Name ist Angelika Schramm, ich bin geboren am 14.10.59, verheiratet und habe einen Sohn Philipp. Seit 1987 übe ich den Kampfsport Karate aus. Durch Freunde bin ich eher zufällig auf diesen Sport aufmerksam geworden. Damals waren wir nur eine kleine Gruppe von Neugierigen im neu gegründeten Karate Verein Urnau.  Sehr schnell war ich im Vereinsleben integriert und übernahm schon sehr bald das Training der Kinder und Jugendlichen. Kurz darauf wurde mir die verantwortungsvolle Rolle als Jugendwart angetragen, was ich seither mit großer Freude und Interesse ausführe. Nach jahrelangem intensiven Training habe ich 1996 die Prüfung zum 1. Dan abgelegt. Derzeit trainiere ich die Anfängergruppe,  gelegentlich  die Unterstufe Kinder und Erwachsene. 

Für mich ist Karate ein Weg, neben körperlicher Fitness, Beweglichkeit und Ausgeglichenheit, auch Spaß und Freude an und mit der Arbeit an unseren Kindern und Jugendlichen zu erfahren. 

 

 

Zu sehen, wie aus einstigen Anfängern Karatekas mit Wettkampferfahrung werden, gibt mir die nötige Motivation für das doch manchmal große Engagement. Dies ist unabdingbar, um eine gute Arbeit als Jugendwart zu leisten. Ziel unserer Jugendarbeit ist es, dass wir unseren jungen Mitgliedern die Philosophie und die Ideale des Karate auf Ihren Lebensweg mitgeben können.

Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist auch die permanente Fortbildung der Trainer. Somit kann unser Team ein gezieltes und effektives Training anbieten. So bildeten wir1997 eine Leistungsgruppe, die in der Zwischenzeit einige gute Plazierungen zu verzeichnen hat. Der dritte Platz der Landesmeisterschaften in Lahr im Juli 1999 bildete den Grundstein für die Teilnahme unserer Katamannschaft an der Deutschen Meisterschaft in Hanau im September 1999.

Außer dem ernsthaften Training gibt es natürlich noch einige Freizeitaktivitäten, wie z.B. unsere traditionelle Sommerwanderung, Kinobesuche oder Busreisen.

 

Gürtelprüfung für Kinder und Jugendliche am 24.10.08

Gürtelprüfung für Kinder und Jugendliche am 24.05.2007

Prüfung der Bambinis zum Weissgurt am 22.05.2006